Gabymarie`s Homepage
butt1208blk

butt1208blk

butt1208blk

butt1208blk

butt1208blk

butt1208blk

butt1208blk

butt1208blk

butt1208blk

butt1208blk

butt1208blk

butt1208blk

butt1208blk

butt1208blk

butt1208blk

butt1208blk

butt1208blk

butt1208blk

Fruehstueck mal anders

Kanadische Pfannkuchen

2 Scheiben Ananas
2 Scheiben gekochter Vorderschinken
4 EL Ahornsirup

Fuer den Teig
75 g Weizenmehl
25 g Buchweizenmehl
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
1 Ei
150 ml fettarme Milch

Fuer den Teig beide Mehlsorten in eine Schuessel sieben, Backpulver und Salz unterruehren. Das Ei dazugeben, nach und nach die Milch und alles zu einem glatten Teig vermengen. Teig 20 Minuten quellen lassen.
Pfanne mit wenig Pflanzenfett einpinseln und erhitzen.
Teig nochmals kurz durchruehren und anschliessend mit einer kleinen Schoepfkelle in die Pfanne geben. Ca. 3 Minuten backen, dann wenden und weitere 2-3 Minuten backen. Pfannkuchen warmhalten und weitere drei auf die gleiche Weise backen.
Grill vorheizen, Ananas und Schinkenscheiben von jeder Seite 4 Minuten grillen.
Auf zwei Tellern je zwei Pfannkuchen uebereinanderschichten und den gegrillten Schinken sowie die Ananasscheibe drauf geben.
Zuletzt den Ahornsirup ueber die Pfannkuchen geben.

2 Portionen

Franzoesischer Toast leicht und fruchtig

3 EL fettarme Milch
2 Eiweiss
4 Scheiben Weissbrot vom Vortag
1-2 TL Butter
4 EL Apfel- oder Birnenmus
1 EL brauner Rohrzucker und 1 Prise Zimt

Milch und Eiweiss schaumig ruehren, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Das Brot in die Fluessigkeit tunken.
Etwas Btter bei mittlerer Hitze in einer grossen Pfanne aufschaeumen, zwei Scheiben Brot in die Pfanne geben und 2-3 Minuten braten lassen, bis eine Seite fest und goldbraun ist. Scheiben wenden und von der anderen Seite braten. Warm stellen. Den Vorgang mit den anderen Scheiben wiederholen.
Den gebratenen Toast mit Apfel- der Birnenmus bestreichen und je nach Geschmack mit Zucker und Zimt bestreuen.

2 Portionen

Wuerziges Ruehrei auf Toast

4 dicke Scheiben Vollkornbrot
1 EL Butter
1 gruene Chillischote, entkernen und wuerfeln
2 TL Currypaste
1 zerdrueckte Knoblauchzehe
1 TL geriebener Ingwer
4 geschnittene Fruehlingszwiebeln
85 g Tomaten, gehaeutet und gewuerfelt
6 Eier
1 EL Koriander oder Petersilie
1 TL Limettensaft
Salz, Pfeffer
4 EL fettarmer Joghurt

Brot toasten und warmhalten.
Butter in Pfanne zerlassen, Chillischote, Currypaste, Knoblauch, Ingwer und Fruehlingszwiebeln dazugeben. Ein paar Fruehlingszwiebeln zum Garnieren aufbewahren. Gemuese auf kleienr Flamme 5 Minuten duensten. Tomaten zugeben und eine weitere Minute duensten.
Eier mit Koreander, Limettensaft, Prise Salz und Pfeffer mischen, die Masse in die Pfanne geben und bei niedriger Hitze unter Ruehren braten, bis sie fest ist.
Toast auf die Teller legen, mit den Curryeiern und dem Gemuese belegen, mit den Fruehlingszwiebelroellchen garnieren. Nach Belieben etwas Joghurt drauf geben.

4 Portionen

.

.