Gabymarie`s Homepage
butt1208blk

butt1208blk

butt1208blk

butt1208blk

butt1208blk

butt1208blk

butt1208blk

butt1208blk

butt1208blk

butt1208blk

butt1208blk

butt1208blk

butt1208blk

butt1208blk

butt1208blk

butt1208blk

butt1208blk

butt1208blk

gone fishing

Jakobsmuscheln in Orangen-Tomaten-Sosse

14 Jakobsmuscheln
225 g Tomaten
50 ml Fischbruehe
Saft einer Orange
2 EL trockenen Weisswein
1 TL Weissweinessig
1/2 TL Zucker
frischgemahlenen schwarzen Pfeffer
1 EL Olivenoel
Olivenoel zu Braten
Basilikum

Tomaten enthaeuten, klein schneiden, Fischbruehe, Orangensaft, Weisswein, Essig, Zucker und Pfeffer fein puerieren. In einen Topf geben und 5 Minuten koecheln lassen. Oel unterruehren bis eine glaenzende Sosse entstanden ist. Sosse warmstellen.
Pfanne erhitzen und mit Oel einreiben. Das weisse Muschelfleisch hineingeben, 2 Minuten braten, wenden und nochmals eine Minute braten. Fleisch aus der Pfanne nehmen, warmstellen und 1 Minute ruhen lassen.
Sosse auf zwei Teller geben, die Muscheln drauf verteilen und mit Basilikum garnieren.

2 Portionen

fisch an angel

Gegrillte Garnelen mit Apfel-Fenchel-Dressing

600 g Garnelenschwaenze
1 EL Olivenoel
Salz, Pfeffer
Fuer das Dressing:
1 TL Fenchelsamen
2 EL Zitronensaft
2 EL Apfelsaft
50 g Fenchel in feine Scheiben geschnitten
1 zerdrueckte Knoblauchzehe
1 EL Olivenoel
frischer Schnittlauch

Garnelen schaelen, Darm entfernen, waschen, auf Kuechentuch trocknen
Anschliessend in das  Oel legen, mit Salz und Pfeffer wuerzen (wer mag, kann auch noch Knofi dazugeben!)
Pfanne heiss werden lassen und die Fenchelsamen 1-2 Minuten roesten, anschliesend fein zerstossen. Mit 1 EL Zitronensaft und den anderen Dressingzutaten verruehren.
Grill heiss werden lassen. Garnelenschwaenze etwa 2 Minuten grillen, bis das Fleisch rosa wird.
Garnelen auf vier Teller verteilen, Dressig drueber giessen, mit Schnittlauch garnieren.
 

kiss fish

Seeteufel-Garnelen-Spiese mit Tomatensalsa

700 g Seeteufelfilet
12 Garnelen
1 zerdrueckte Knoblauchzehe
1 T geriebener Ingwer
1 gruene Chillischote, entkernt und fein gewuerfelt
1 EL Sonnenblumenoel
Salz, Pfeffer
Fuer die Salsa:
500 g Strauchtomaten
2 TL Koriandersamen
1 gruene Chillischote - siehe oben
1 zerdrueckte Knoblauchzehe
Saft einer Limette

Fischfilet waschen, trockentupfen und in 12 gleich grosse Wuerfel schneiden. Garnelen schaelen, Darm entfernen, Schwanzende moeglichst nicht entfernen. Waschen, trockentupfen.
Knoblauch, Ingwer, Chillischote mit Oel in einer grossen Schuessel verruehren, Fiscwuerfel und Garnelen dazugeben und gut umruehren. Schuessel mit Klarsichtfolie bedecken und ca. 1 Stunde kaltstellen.
Holzspiesse 1/2 Stunde vor Gebrauch in haltes Wasser legen.
Fuer die Sosse: Tomaten haeuten, kleinschneiden.
Koriandersamen in einer Pfanne kurz roesten, im Moerser zerstossen, zu den Tomaten geben. Knoblauch und Limettensaft unterruehren, kraeftig abschmecken. 1/2 Stunde kuehl stellen.
Grill auf mittlerer Stufe vorheizen, Fischwuerfel und Garnelen abwechselnd auf die Spiesse stecken und 3-4 Minuten von jeder Seite grillen. Die Spiesse mit Salz und Pfeffer wuerzen, mit Limettenvierteln und Tomatensalsa servieren.

4 Portionen

.